Die Statuten des KRV Sempach und Umgebung wurden 2004 überarbeitet und an der Generalversammlung 2005 genehmigt.

 

Hallenreglement

Der Vorstand konnte mit Paul Estermann vereinbaren, dass der KRV Sempach und Umgebung die Halle des Reitsportcenters Estermann in Hildisrieden zu  vereinbarten Zeiten kostenlos nützen darf. Die genauen Zeiten und Tage  sowie die Hallenordnung / -regeln sind im nachfolgenden Dokument aufgeführt.

Das Angebot zur Benützung der Reithalle ist nicht selbstverständlich und auch sehr grosszügig. Aus diesem Grund möchten wir Euch bitten, die von uns  aufgestellten Regeln strikte zu befolgen und allfällige Vorkommnisse dem Vorstand unverzüglich zu melden. Das Angebot ist ab sofort gültig.


Berechtigung Hallenbenützung

Nachfolgend im Dokument genannte Mitglieder sind berechtigt, die Halle unter Berücksichtung der Hallenordnung im 2016 zu benutzen.

Download (PDF, 176KB)

Informationen zum Punktesystem

Download (PDF, 48KB)

Spring- und Trainingsplatz am See

Der KRV Sempach bietet zwischen Mai und Oktober den Vereinsmitglieder die Möglichkeit, den Trainingsplatz zu benützen. Der Zugang ist nur den Mitgliedern vorbehalten.

Wer den Platz benützt, hat dafür zu sorgen, dass

  • keine Stangen am Boden liegen bleiben
  • das Tor mit Schloss wieder geschlossen wird
  • Rücksicht auf Fussgänger und Badegäste genommen wird.

Benützungsregeln

Folgende Regeln sind strikte einzuhalten:

  1. Die Platzbenützung ist für Mitglieder des KRV Sempach kostenlos. Eine Fremdbenützung ist gegen einen Umkostenbeitrag von CHF 20.- pro Pferd möglich, zahlbar an ein Vorstandsmitglied oder auf PC Konto 60-17946-2 des Vereins.
  2. Platz aufgräumt verlassen
  3. Keine Stangen am Boden liegen lassen (werden ansonsten morsch)
  4. Defektes Material beim Unterstand deponieren
  5. Die Zufahrt mit Autos/Anhänger ist nicht gestattet. Diese müssen beim Parkplatz Camping abgestellt werden! Auf dem Parklplatz müssen Pferdeäpfel zwingend weggeräumt werden.

Schlüssel zu Schloss Springgarten:
Um einen eigenen Schlüssel für das Schloss am Zaun zu erhalten, müssen sich die Mitglieder bei Christine Furrer oder Nicole Bussmann melden. Er wird dann eine allfällige Nachbestellung machen.

Postkonto

Unser Postkonto lautet: 60-17946-2

Bitte bei Einzahlungen wenn möglich direkt über E-Banking und nicht via Schaltereinzahlungen. Ihr spart damit unser Spesenkonto.